Landgut Kugleralm in Ebersberg | Jetzt anrufen: 08092 / 20 436 | Öffnungszeiten: Donnerstag bis Montag 10.00 bis 23:00 Uhr
Kleiner Gruß vom Brautpaar an die Gäste ihrer Hochzeit

Hinter den Kulissen einer Hochzeit im Restaurant Landgut Kugleralm

Wir hatten mal wieder die große Ehre, eine wunderschöne Hochzeit auf unserem Landgut Kugleralm in Ebersberg ausrichten zu dürfen und dachten uns, es wäre doch mal eine gute Idee, nicht über die Hochzeit an sich zu schreiben, sondern einen seltenen Blick hinter die Kulissen zu gewähren. Wie läuft so eine Hochzeit eigentlich für den Veranstalter ab? Wie gestalten sich die Vorbereitungen und über was müssen sich Brautpaare eigentlich Gedanken machen? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen wir in diesem Blog nach.

Die Kugler Alm als idyllische Hochzeitslocation

Wenn sich ein Brautpaar überlegt, in unserem gemütlichen Restaurant im Landkreis Ebersberg den schönsten Tag im Leben zu feiern, kommt es vorher meist inkognito zu uns, um sich von der Location als Hochzeitslocation, vom Essen und dem Service ein Bild zu machen. Das bekommen wir natürlich so nicht mit, denn Braut und Bräutigam tragen schließlich keine Schildchen. Umso schöner ist es dann aber, wenn wir als Team überzeugen konnten, sich deshalb das baldige Ehepaar für eine Feier in unserem Restaurant entschließt und wir uns dann in offizieller Mission kennenlernen dürfen.

Vorgespräche für die perfekte Hochzeitsfeier

Es folgen einige Vorgespräche in gemütlicher Runde, um alle Wünsche und Vorstellungen des Brautpaars aufzunehmen und mit unseren Möglichkeiten abzugleichen. Bei diesen Gesprächen fließen natürlich unsere Erfahrungen mit ein und wir freuen uns immer, wenn die Ehepartner in spe uns dabei vertrauen. Am Ende soll es schließlich für alle eine gelungene Traumhochzeit werden. In diesen Vorgesprächen werden u.a. folgende Themen besprochen:

  • Wie viele Personen gehören zur Hochzeitsgesellschaft?
  • Wie flexibel ist die Tischordnung?
  • Gibt es eine Band oder einen DJ/ braucht man eine Tanzfläche?
  • Soll ein Aperitif zu Beginn der Hochzeitsfeier gereicht werden?
  • Soll es einen extra Tisch für Hochzeitsgeschenke geben?
  • Braucht es einen speziellen Platz für die Hochzeitstorte?
  • Wie soll die Hochzeitsdeko und, im Speziellen, die Tischdeko aussehen?
  • In welche Richtung soll das Essen geschmacklich gehen?
  • Gibt es Vegetarier / Veganer / Allergiker unter den Gästen?

Konkrete Planung der Feier

Wenn alle Gespräche für beide Seiten zufriedenstellend verlaufen, wird es ernst. So klären wir nun u.a. die Frage nach einem Aperitif final, wobei das Brautpaar bei uns nicht nur klassisch auf Hugo, Aperol oder Campari setzten kann, sondern die Hochzeitsgäste auch mal mit einem Bier zum Selbstzapfen in kleinen Bierkrügen überraschen kann. Weiter geht es in Sachen Getränke mit einer Weinprobe, bei der ein Rotwein und ein Weißwein für die Feier ausgewählt werden. Selbstverständlich wird auch das gewünschte Essen festgelegt - auf unserem Landgut fast immer in Form eines 3- Gänge-Menüs. Um ein wenig Bewegung in die Hochzeitsgesellschaft zu bringen, empfehlen wir unseren Paaren auch mal ein Buffet mit Vorspeisen und ein Flying Buffet mit leckeren Desserts. So können sich die Gäste zwischendurch die Beine vertreten, ohne das leckere Essen zu verpassen. Auch vermeintliche Kleinigkeiten werden nun fest fixiert, wie z.B. die Auswahl der Servietten und deren Falttechnik. Das überrascht unsere Brautpaare doch immer wieder, denn sie beschäftigen sich eher mit den großen Elementen der Hochzeit, doch genau diese Kleinigkeiten machen die Hochzeitsfeier erst richtig perfekt.

DJ, Band, Florist und andere externe Dienstleister

Wir arbeiten natürlich mit externen Dienstleistern zusammen, denn im Selbstsingen sind wir noch nicht so gut und auch wenn wir ein Händchen für Blumen haben, überlassen wir so große Feierlichkeiten lieber Fachkräften. Floristen, DJs und Bands kommen gerne vorher zu uns ins Restaurant, um sich einen Überblick über die Räumlichkeiten zu verschaffen und daraufhin den Bedarf abzustecken. Aus jahrelanger Erfahrung können wir sagen, dass bei der Hochzeitsdeko weder an Blumen gespart werden sollte, noch für die gute Stimmung an passender Musik. Wer keine gute Partyband, keinen DJ oder überzeugenden Floristen kennt, kann sich gerne an uns wenden - wir helfen gerne mit Empfehlungen weiter.

Tischordnung bei der Hochzeitsfeier

Die Tischordnung ist doch immer wieder ein Thema für sich. Wer soll wie wo sitzen? Reicht der Platz auch für alle Gäste, einen extra Tisch für Hochzeitsgeschenke, einen separaten Platz für die Hochzeitstorte und die Band? Wir geben unseren Brautpaaren im Voraus eine Mappe mit möglichen Varianten zur Aufstellung unserer Tische mit, um diese Fragen einfacher klären zu können. Dabei gilt immer: Die Tischordnung muss dem Raum angepasst werden! Es bringt nichts, viele Gäste in einen Raum zu quetschen, so dass am Schluss niemand mehr laufen kann. Jedem Gast muss genug Platz gewährt werden und auch unser Service muss zügig und ohne Hindernisse die Gäste bewirten können.

Tipp:

Ein für alle sichtbar aufgestellter Sitzplan als Übersicht mit Tischen und Namen hilft jedem Gast, schnell seinen Platz zu finden.

selbst gemachte Sitzordnung, damit alle Gäste ihren Platz finden

Die heiße Phase

Gut 1,5 Wochen vor dem großen Tag geht es in die intensive Planung für das Team der Kugler Alm. 1 Woche vor dem Termin werden dann alle benötigten Waren vorbestellt, um sicher zu sein, dass alles auch rechtzeitig und in ausreichender Menge zur Verfügung steht. Der Ablauf sieht dann im Groben wie folgt aus:

  • Montag: Tischwäsche kontrollieren, Gläser und Besteck polieren, Chutneys und Pestos vorbereitet usw., usw,
  • Dienstag / Mittwoch Ruhetag
  • Donnerstag und Freitag wird in der Küche gewaschen, geschnippelt, gekocht, angebraten, gewürzt und verfeinert wie verrückt. So werden u.a Soßen angesetzt, denn diese kochen in der Regel bis zu 2 Tage
  • Samstag: Der Service, die Köche und Küchenhilfen werden nochmal genau instruiert über den Ablauf der Hochzeit und die Aufgaben werden verteilt. Unser Restaurant wird mit der Hochzeitsdeko zur Hochzeitslocation herausgeputzt, die Tische werden gemäß der Speisefolge eingedeckt, die Tischdeko auf den Tischen drapiert, die Band/ der DJ kommt zum Aufbau...

... und dann kommen endlich die frisch vermählten Eheleute mit ihrer Hochzeitsgesellschaft und feiern zusammen ein rauschendes Fest auf unserem wunderschönen Landgut Kugler Alm in Ebersberg.